Vom Schaf zum Garn mit der Handspindel

GEA Waldviertler

  • Beginnt am 27. Jän. 2023
  • 170 Euro
  • GEA Akademie - Niederschremserstr. 4b - 3943 Schrems

Freie Plätze


Beschreibung

Das Verspinnen von Tierhaaren und Pflanzenfasern ist eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Schon in der Steinzeit kannte man einfache Handspindeln. Dieses meditative Handwerk verbinden uns direkt mit unseren Vorfahren, ist ein toller Ausgleich zur Alltagshektik und bietet ungeahnte kreative Möglichkeiten. der Wochenendkurs gibt uns die Möglichkeit, tief in die Materie einzutauchen! Kursinhalt: - Historischer Einblick in die Geschichte des Spinnens - Kleine Wollkunde - Wollaufbereitung (Waschen, Sortieren, Kämmen, Kardieren) - Spinnen mit der Handspindel - Zwirntechniken - Fertigstellung des ersten handgesponnenen Wollstrangs - Möglichkeit des Probespinnens auf einem Spinnrad Kosten: 170 Euro zzgl. Materialkosten Anmeldung und Infos: https://gea-waldviertler.de/akademie/


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

+436802476272

office@faserundfarbe.at

Leithen 16, Julbach, Österreich