Flachs, Hanf, Brennnessel und Co.

Bastfaser Spinnkurs im texilen Zentrum Haslach

  • Beginnt am 13. Mai 2023
  • 199 Euro
  • Textiles Zentrum Haslach an der Mühl

Freie Plätze


Beschreibung

Bastfasern begleiten die Menschen seit Jahrtausenden. Extrahieren, vorbereiten, verspleißen, verdrehen und verspinnen von Flachs, Brennnessel oder Baumbast stellten die Grundlagen früher Textilproduktion dar. An diesem Wochenende begeben wir uns auf die Spuren dieser alten Techniken und lernen die Faserlieferantinnen und ihre Aufbereitung besser kennen. Neben Kulturflachs werden wir Hanf, Ramie und „wilde“ Vertreterinnen von Bastfasern, wie zum Beispiel die Brennnessel, zu Schnüren und Garn verarbeiten. Teilnehmerkreis: alle, die Lust am Experimentieren haben und verschiedenste Materialien lieber aufwerten statt wegwerfen Voraussetzungen: Grundkenntnisse am Spinnrad oder mit der Handspindel Teilnehmerzahl: max. 8 Personen Kurszeiten: Fr 17:00-20:00, Sa 9:00-12:30 und 14:00-19:00, So 9:00-12:00 Kursgebühr: 199 €, für Studierende 179 € (exklusive Materialkosten)


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

+436802476272

office@faserundfarbe.at

Leithen 16, Julbach, Österreich