Brennnesselfaser Kurs LFI

Uralte (Faser-)Pflanze für die Zukunft; Hirschbach

  • Beginnt am 9. Juni 2023
  • 105€ /210€
  • Kräuterstadl Hirschbach, Museumsweg 6, 4242 Hirschbach

Freie Plätze


Beschreibung

Die Brennnessel ist neben diversen Baumrinden die älteste Faserpflanze der Menschheit. Schon die Neandertaler nutzten und schätzten sie. In der Bronzezeit kleidete die Brennnessel Könige, später war sie das Leinen der armen Leute. Heute erkennt die Textilindustrie erneut die vielen Vorteile der genügsamen Faserlieferantin. Ähnlich wie Leinen kann Brennnesselfaser sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen und rasch wieder abgeben, ist temperaturausgleichend und kühlend auf der Haut. Im industriellen Bereich wird es zwar noch dauern, bis die Nessel ihren Platz als vollwertige Textilfaser zurückerobern kann, was uns aber nicht davon abhalten soll, uns auf ihre Faserspur zu begeben: Zwei Tage lang werden wir die Brennnessel ganz neu kennenlernen. Ernten, Grundlagen des Röstens, Fasergewinnung aus der frischen Pflanze, Spinnen und Kordelndrehen. Aber auch kosten werden wir sie, verkochen, versalben und genießen. € 210,00 Teilnehmerbeitrag ohne Förderung € 105,00 Teilnehmerbeitrag gefördert


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

+436802476272

office@faserundfarbe.at

Leithen 16, Julbach, Österreich